Fastenwandern – Leichtigkeit erfahren

Das Fasten einen positiven Effekt auf Psyche und Gesundheit hat ist wohlbekannt. Viele Fastenteilnehmer sprechen über die durch eine Fastenwoche neu gewonnene Kraft, Energie und Leichtigkeit, die sie sich auch für einige Zeit nach dem Fasten bewahren konnten. Fasten, mentale Entspannung und körperliche Aktivität passen besonders gut zusammen und werden im Fastenwandern vereint. Die aktive Bewegung in der Gruppe weckt neue Lebensgeister und versetzt uns und unseren Körper in einen Mix aus Energie und Ausgeglichenheit. Gleichzeitig stärkt die Gruppe die Motivation des Einzelnen, sodass das Fastenwandern zu einem Erlebnis wird.

Einstieg in eine gesündere Lebensweise

Ziel des Fastenwanderns ist es nicht unbedingt ein paar Kilos abzunehmen, obwohl das ein angenehmer Nebeneffekt ist. Das Fastenwandern soll sowohl Körper als auch Geist zu Ruhe bringen und so ungeahnte Lebensgeister erwecken. Bei unseren Ausflügel genießen wir die frische Bergluft und den angenehmen Duft der Tannenwälder und können über fantastische Ausblicke staunen. Zusammen mit den Energieschüben und positiven Körperreaktionen erleben wir angenehme Hochgefühle und fühlen gleichzeitig eine innere Ausgeglichenheit. Durch wunderschöne Eindrücke in der Natur schöpfen wir neue Kraft und Inspiration, stärken unser Selbstbewusstsein und wirken positiv auf Körper, Geist und Gemüt. Die Wirkung des Fastens hin zur Selbsterkenntnis und den Wunsch, sein Leben ins positive zu verändern, werden durch das Wandern verstärkt und tief in uns verankert.

Auch als Einstieg in eine nachhaltige Ernährungsumstellung und gesündere Lebensweise ist das Fastenwandern deswegen eine gute Gelegenheit, um den Start zu erleichtern und sich und den Körper zu entlasten.

Ein Tag beim Fastenwandern im Schwarzwald

Unsere Fastenwanderungen finden an unterschiedlichen Orten im In- und Ausland statt. Wir übernachten in einer fastengerechten Unterkunft und gestalten in der Region unsere Tage.
Nach einem gemeinsamen Entlastungsabendessen, das und auf die Fastenwoche vorbereiten soll, starten wir morgen mit einer Bewegungseinheit, die Körper und Geist in Schwung bringt und auf den Tag vorbereitet. Nach einem frisch zubereiteten Tee geht es dann los und wir erkunden gemeinsam die wunderbarsten Orte der Region. In den Pausen genießen wir die Aussicht und lassen Augenblicke auf uns wirken, ganz ohne Stress und Hektik. Jeder Moment bietet die Möglichkeit für Ruhe und Austausch. Nach der Rückkehr erwartet uns ein Gemüse- oder Obstsaft sowie etwas Zeit für uns. Den Abend nutzen wir für keine Infovorträge mit spannenden Themen rund um das Fasten und das persönliche Wohlbefinden, machen zusammen Yoga Übungen genießen einfach die Ruhe und Entspannung, die sich nach dem Fastenwandern in uns breit macht.

Lust auf Erlebnisfasten?

Haben Sie Lust bekommen auf Energie, Ausgeglichenheit und wundervolle Natur? Dann freuen wir uns, Sie bei Ihrem ersten oder vielleicht auch schon zweiten oder dritten Fastenwandern zu begleiten!